Artikel schließen
22.04.2023

Bezirksentscheid der mini-Meisterschaften 2022/23

Mit seinem 2. Platz beim diesjährigen Kreisentscheid der mini-Meisterschaften qualifizierte sich der Lunestedter Mika Böhlken in der Altersklasse 2012/2013 für den Bezirksentscheid in Jesteburg. Dort schaffte er mit 3:2 Spielen als Gruppendritter den Sprung ins Hauptfeld und gewann anschließend im Viertelfinale 3:2 gegen Tim Sladek aus dem Lüneburger Kreisverband, der seine Gruppe zuvor ohne Niederlage dominierte. Mit der folgenden 0:3-Niederlage im Halbfinale gegen den späteren Harburger Bezirks-mini-Meister Jay Hartwig erreichte Mika den dritten Platz und das Ticket für den Verbandsentscheid am 13.05. in Hannover.

In der Altersklasse 2014/jünger trafen die beiden Bokeler Starter Marlon Cordes und Thies Heyer im Halbfinale aufeinander. Marlon setzte sich sowohl im Halbfinale als auch im Finale jeweils mit 3:0 durch und ist damit neuer Bezirks-mini-Meister.

Vollständige Ergebnisse (pdf, 635 KB)

Bericht des Bezirksverbands (pdf, 280 KB)

Bericht und Foto des MTV Bokel

Weitere beliebte Artikel:
Wechsel/Fotos Vereinswechsel zur Saison 2024/25 (24.05.24)
Bericht/Ergebnisse/Fotos Freundschaftsspiel: TSV Lunestedt - SV Arminia Köln 7:8 (28.05.24)
Bericht/Ergebnisse/Fotos Deutsche Meisterschaften der Senioren 2023/24 (26.05.24)
Vorstellung/Fotos Alexander Uhing wechselt zum TSV Lunestedt (05.03.24)
Artikel schließen Nach oben tsv-lunestedt.de/tischtennis