Artikel schließen
10.03.2024

1. Herren: Befreiungsschlag in Salzgitter

Das ist er endlich, der erste Sieg in der Rückrunde. Mit einer leidenschaftlichen Vorstellung ringen wir den Tabellenzweiten 6-4 nieder und konnten ausgelassen jubeln. Dabei beide Seiten mit bestmöglichen Aufstellungen.

Wir breakten in den Doppeln, denn Anton und Martin spielten groß auf beim 3-1 gegen Vos und Schulze. Elger und ich mussten lange kämpfen, aber bekamen ab Satz 3 Kacerauskas und Wilke in den Griff. 2-0.

Oben spielte Elger seine Klasse gegen Kacerauskas aus und holte Punkt Nr 3. Martin kommt immer besser in Schwung und ärgerte Vos gehörig beim 1-3. Da war sogar mehr drin.

Bei mir wird es durchs regelmäßige Training immer besser, sodass gegen Wilke ein blitzsauberes 3-0 stand. Anton spielte lange Zeit gut gegen Schulze und führte 2-1. Dann aber ließ der Kopf nach und der Fokus war nicht mehr da. Vermeidbares 2-3.

Oben rang Martin den Litauer Kacerauskas nieder, wodurch wir ein Unentschieden sicher hatten. Elger hatte gute Chancen gegen Südamerikaner Vos, aber musste letztendlich doch mit 0-3 die Segel streichen. Anton fand gegen Wilke nicht ins Spiel und konnte sich leider dort nicht mehr herausziehen. Bei mir sah es lange Zeit zappenduster aus. 0-2 und 6-10. Dann etwas Glück und gute Bälle, sodass ich Satz 3 klaute und den Vierten nach Hause eierte. Der Fünfte dann taktisch richtig gut gegen einen entnervten Schulze zum wunderschönen 6-4 für Lune!

Wow, das Spiel war nichts für schwache Nerven. Wir haben alles gegeben und uns endlich mal belohnt. Die letzten Wochen waren nicht einfach für uns und der Druck ist enorm. Dass wir dann beim Tabellenzweiten so zünden, ist eine herausragende Leistung und spricht für uns. Mit diesem Sieg sind wir wieder voll im Rennen und können am 6.4. in Berlin einen großen Schritt machen.

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an alle Unterstützer. Besonders an Stefan, Marion und Co vor Ort. Das tut uns allen gut.

Schönen Wochenstart!

Matti von Harten

Spielbericht

Bericht der Braunschweiger Zeitung

Weitere beliebte Artikel:
Wechsel/Fotos Vereinswechsel zur Saison 2024/25 (24.05.24)
Bericht/Ergebnisse/Fotos Freundschaftsspiel: TSV Lunestedt - SV Arminia Köln 7:8 (28.05.24)
Bericht/Ergebnisse/Fotos Deutsche Meisterschaften der Senioren 2023/24 (26.05.24)
Vorstellung/Fotos Alexander Uhing wechselt zum TSV Lunestedt (05.03.24)
Artikel schließen Nach oben tsv-lunestedt.de/tischtennis