Artikel schließen
14.04.2024

1. Herren: Alles oder nichts gegen Poppenbüttel

Kommenden Sonntag ab 14 Uhr geht es an der Lune um verdammt viel. Der Abstiegskampf ist an Spannung nicht zu überbieten und ein derart enges Kopf-an-Kopf-Rennen hat es unheimlich lange nicht mehr gegeben.

Poppenbüttel steht mit 14 Punkten auf Platz 9, davor mit 15 Punkten Algesdorf, Siek und wir (zur Tabelle). Es knistert und am Sonntag wird die Tagesform über Abstieg, Reli und Klassenerhalt entscheiden. Mehr Drama geht nicht.

Mit Poppenbüttel treffen wir auf eine richtig gute Mannschaft, die mal eben dem Meister aus Celle einen Punkt abgeknöpft hat. Oben spielt mit Cords ein ehemaliger Bundesligaspieler und daneben mit dem kräftigen Ukrainer Asieiev ein Spieler mit feinem Händchen. Hier können und müssen wir vermutlich attackieren um erfolgreich zu sein. Schwer, aber nicht unmöglich. Martin und Elger sind nämlich gut drauf.

Dahinter erwarten Anton und ich mit Meder einen der stärksten Spieler auf 3. Er ist extrem sicher und eine Blockwand am Tisch. Hier müssen wir über uns hinauswachsen. Wenn nicht jetzt, wann dann!? Auf 4 spielt voraussichtlich der Pole Kowalski, der zur Rückrunde verpflichtet wurde. Möglich ist aber auch ein Einsatz des dänischen Jugendnationalspielers Hartvigsen. Beides gute Leute.

Wir brauchen Endspielcharakter und eine bombenmäßige Stimmung um Paroli zu bieten. Es wird sehr schwer und bei einer Niederlage würden wir wahrscheinlich noch direkt absteigen. Auf der anderen Seite könnte ein Punkt direkt reichen. Mit einem Sieg wären wir sehr wahrscheinlich direkt in der Liga, das ist unser Ziel.

Jeder, der sich aus der Region für Tischtennis interessiert, ist herzlich eingeladen. Wir werden das ein oder andere Bier spendieren und würden uns sehr, sehr über viel Zuspruch in diesem Krimi freuen.

Matti von Harten

Weitere beliebte Artikel:
Wechsel/Fotos Vereinswechsel zur Saison 2024/25 (24.05.24)
Bericht/Ergebnisse/Fotos Freundschaftsspiel: TSV Lunestedt - SV Arminia Köln 7:8 (28.05.24)
Bericht/Ergebnisse/Fotos Deutsche Meisterschaften der Senioren 2023/24 (26.05.24)
Vorstellung/Fotos Alexander Uhing wechselt zum TSV Lunestedt (05.03.24)
Artikel schließen Nach oben tsv-lunestedt.de/tischtennis