Artikel schließen
03.05.2023

Mia Griesel bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend 2023

Mia gewinnt Silber im Einzel, Doppel und Mixed

Am Wochenende des 29. und 30. Aprils fanden im niedersächsischen Lehrte die Deutschen Meisterschaften der Jugend statt. Mia ging dabei sowohl im Doppel als auch im Mixed als Titelverteidigerin an den Start, jedoch mit anderen Partnern.

Am Samstag spielte sich Mia im Einzel ohne Satzverlust ins Viertelfinale und erreichte im Mixed an der Seite von André Bertelsmeier (TTC GW Bad Hamm, 2. Bundesliga), dem späteren Deutschen Meister in der Jungen-Konkurrenz, das Finale. Dort scheiterte das Duo in der Verlängerung des fünften Satzes und gewann Silber.

Der Sonntag startete mit den Doppeln. Mia spielte wie schon jüngst bei den Deutschen Meisterschaften und vorigen Turnieren mit Abwehrerin Lea Lachenmayer (TT Frickenhausen/TTG Süßen, 3. Bundesliga). Ohne Satzverlust erreichten beide das Finale und verloren dort gegen die topgesetzten Pranjkovic/Kaufmann. Im Einzel gewann Mia auch das Viertel- und Halbfinale, bevor sie im Finale gegen die Favoritin Annett Kaufmann zwar als einzige Spielerin einen Satz gewinnen konnte, aber dennoch verlor. Damit beendete Mia das Turnier mit drei Silbermedaillen.

Bericht des DTTB

Bericht auf myTischtennis.de

Vollständige Ergebnisse und Platzierungen (pdf, 665 KB)

Einzel

Doppel

Mixed

Die Verwendung der Fotos erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Jörg Fuhrmann.

Einzel-Finale:

Doppel-Finale:

Siegerehrung im Einzel:

Siegerehrung im Doppel:

Siegerehrung im Mixed:

© Jörg Fuhrmann

Weitere beliebte Artikel:
Ergebnisse/Fotos/Videos Senioren-WM Rom 2024 (19.07.24)
Wechsel/Fotos Vereinswechsel zur Saison 2024/25 (24.05.24)
Bericht/Fotos 2. Herren: Saisonabschluss auf dem Wasser (30.06.24)
Vorbericht 1. Herren: Die Oberliga lässt grüßen (04.07.24)
Artikel schließen Nach oben tsv-lunestedt.de/tischtennis