Artikel schließen
25.03.2023

3. Herren: III. Mannschaft mit klasse kämpferischer Leistung

Am letzten Freitag hatten wir die Mannschaft aus Cuxhaven zu Gast. Beide Mannschaften waren 2-fach ersatzgestärkt! Unsere beiden Zugpferde Uwe und Loocki waren mit der 2. Mannschaft unterwegs und Volkmar war kurzfristig verhindert. So sollte es eine große Herausforderung für uns werden. Tebbe und Jogi sind eingesprungen und Ronald stand seit Wochen mal wieder mit auf dem Spielbericht um die Mannschaft zu vervollständigen!

Vor Spielbeginn gab es Glückwünsche und den vorzeitigen Meisterpokal von Staffelleiter Gustav Klitsch überreicht. Und dann konnte es auch direkt losgehen.

Unser Doppel 1 Tiger/Rüdiger lösten ihre Aufgabe gegen Langewitz/Bluhm sehr ordentlich 3:0. Die Youngsters Mathis/Tebbe machten gegen Sensoy/Nguyen ein gutes Spiel, verloren jedoch 1:3. Doppel 3 Ronald/Jogi dann kampflos 0:3! Anschließend machte Mathis oben gegen Langewitz ein sehr gutes Spiel und gewann deutlich 3:0. Und Tiger war gegen Sensoy immer in Bereitschaft und lauerte auf seine Chancen. Sah im 4. Satz schon wie der Sieger aus, ließ aber 4 Matchbälle liegen und musste sich noch durch den 5. Satz kämpfen! Endstand 3:2! Super Leistung gegen ein unangenehmes Spiel von Sensoy!

Es folgten Ronald kampflos gegen Nguyen 0:3 und Tebbe zu schnell, unter Wert gegen Bluhm 1:3. Rüdiger holte uns dann wieder mit einem sicheren 3:0 zurück ins Spiel und bei Jogi gegen Kieselbach war gefühlt mehr drin. Jogi machte ein sehr gutes Spiel musste aber seinem Gegenüber zum 1:3 gratulieren. Spielstand nach der ersten Runde 4:5!

Als Mathis dann in der zweiten Runde sehr konzentriert und von Coach Thorsten super eingestellt, ein fast fehlerfreies Spiel gegen den wieder sehr stark agierenden Sensoy machte (3:2) und Tiger gegen Langewitz 3:0 nachlegte hatten wir uns die erste Führung erkämpft! Ronald wieder kampflos 0:3 gegen Bluhm. Tebbe dann gegen Nguyen. Nach 6:10 im 1. Satz, klaute Tebbe sich diesen Satz nach dynamischen und riskanten Angriffsbällen noch mit 12:10! In der Satzpause dann das Coaching von Anton! Es folgen Satz 2 4:11, Satz 3 2:11! Dann die vorsichtige Frage von Anton, ob er vielleicht noch ein letztes Mal Tipps weitergeben darf! :-) Von allen auf der Bank gab es ein breites Grinsen mit einem ganz leisen Nachsatz: "Wenn Tebbe dann das Gegenteil des Gesprächs umsetzt, gerne!" Und als wäre es ein neues Spiel, Tebbe wieder sehr konzentriert und mutig, mit klugen Rückhanderöffnungen und die Vorhand mit ordentlich Dynamit! Verdient 3:2 und für den Gesamtspielstand nicht ganz unwichtig! Danke Anton, geht doch!

Rüdiger und Jogi machten dann sehr souverän den Deckel drauf. Rüdiger 3:0 gegen Kieselbach, Jogi 3:1 gegen Klement. Eine, in allen Mannschaftsteilen super, kämpferische Leistung! Endergebnis 9:6!

Ronald Schlüter

Spielbericht

Weitere beliebte Artikel:
Bericht/Ergebnisse/Fotos Kreisrangliste U13 2024/25 (08.06.24)
Bericht/Ergebnisse/Fotos Deutsche Meisterschaften der Senioren 2023/24 (26.05.24)
Wechsel/Fotos Vereinswechsel zur Saison 2024/25 (24.05.24)
Bericht/Ergebnisse/Fotos Freundschaftsspiel: TSV Lunestedt - SV Arminia Köln 7:8 (28.05.24)
Artikel schließen Nach oben tsv-lunestedt.de/tischtennis