Artikel schließen
14.04.2024

2. Herren: Endlich Sommerpause

Nachdem der Captain am Samstagabend beim gemeinsamen Essen mit der dritten Herren noch Ronald zu seinem Debüt in der Zweiten überreden konnte war der Kader komplett. In der Aufstellung Martin, Uwe, Hüse, Tiger, Arne und Ronald ging es mit dem Vereinsbus am Sonntag nach Sittensen.

Wir konnten uns noch zwischen Platz fünf und sechs in der Endabrechnung entscheiden und obwohl die Mehrheit für Platz fünf stimmte, entschied der Captain durch Leistungsverweigerung, dass es der sechste Platz werden sollte.

Die Doppel brachten uns eine erste Führung. Martin/Hüse siegten als Spitzendoppel. Uwe/Arne unterlagen trotz guter Möglichkeiten in drei Sätzen. Das dritte Doppel dominierten Tiger/Ronald und siegten in vier Sätzen.

Im ersten Einzeldurchgang kamen zwei Punkte dazu durch Martin und Hüse jeweils in drei Sätzen. Uwe unterlag etwas unnötig gegen Schwiering. Sinnbildlich die Verlängerung des zweiten Satzes als ihm bei 11-10 und 11-12 jeweils Fehlaufschläge unterliefen. Auch im vierten Satz verspielte er eine 8-4 Führung innerhalb von Sekunden. Tiger ließ ebenfalls Chancen liegen als er im ersten Satz eine 10-6 Führung noch vergab und im Anschluss keinen Zugriff mehr fand. Im unteren Paarkreuz war die Nervosität auf unserer Seite zu hoch was in zwei klaren Niederlagen mündete.

Martin eröffnete den zweiten Durchgang mit einem Sieg in einem tollen Spiel gegen Schwiering und sorgte für das 5-5. Leider hatten wir damit unser Pulver verschossen. Uwe hatte Heimbrock eigentlich gut im Griff aber entschied sich dafür das Spiel nicht zu gewinnen und sich stattdessen auf das Drumherum zu fokussieren. Hüse kämpfte sich gegen Schweneker in den fünften Satz um diesen hauchdünn zu verlieren. Tiger blieb gegen Voß schlussendlich chancenlos und auch Arne konnte sich nicht für seinen guten Auftritt (u.a. sechs Satzbälle im vierten Satz) belohnen.

Mit 5-9 endete damit das letzte Punktspiel der Zweiten in der Saison 2023/2024 und für mich damit auch die Rolle als Kapitän. Mal schauen wer diesen Posten in der neuen Saison übernimmt und in welcher Formation die Zweite dann an den Start geht.

Uwe Runge

Spielbericht

Weitere beliebte Artikel:
Wechsel/Fotos Vereinswechsel zur Saison 2024/25 (24.05.24)
Bericht/Ergebnisse/Fotos Freundschaftsspiel: TSV Lunestedt - SV Arminia Köln 7:8 (28.05.24)
Bericht/Ergebnisse/Fotos Deutsche Meisterschaften der Senioren 2023/24 (26.05.24)
Vorstellung/Fotos Alexander Uhing wechselt zum TSV Lunestedt (05.03.24)
Artikel schließen Nach oben tsv-lunestedt.de/tischtennis