Artikel schließen
27.03.2023

2. Herren: Post SV Stade – TSV Lunestedt II 5-9

Die zweite Herren beendete die Saison am vergangenen Freitag mit einem Auswärtssieg in Stade. Aufgrund der knappen Personalsituation – Luca verletzt, Oldo verhindert, Dennis verhindert, Dritte spielte zeitgleich – entschieden wir uns Luca aufzustellen und seine Spiele kampflos abzugeben.

Moralische Unterstützung erhielten wir in Stade vom Ex-Lunestedter Daniel Langhans – vielen Dank!

In den Doppeln rotierten wir und setzten auf die Paarungen Martin/Hüse sowie Uwe/Looki welche beide siegreich waren. Das Doppel Matze/Luca ging kampflos an die Gastgeber.

In der ersten Einzelrunde konnte Hüse gegen Mauritius überzeugen und in vier Sätzen gewinnen. Martin spielte die ersten beiden Sätze erfolgreich gegen Abwehrer Au und spielte danach etwas planlos was in einem Sieg des Staders endete. Dieser allerdings auch mit sehr starken Abwehrbällen.

In der Mitte ging ein Punkt kampflos an Stade bevor Matze mit starker kämpferischer Leistung für unseren vierten Punkt sorgte. Nun gelang es uns davonzuziehen denn die nächsten vier Einzel gewannen wir allesamt. Dennis in vier Sätzen nach Anfangsproblemen gegen Detjen, Uwe in konsequenter Art gegen Ersatzmann Gerloff, Martin im Duell gegen Mauritius sowie Hüse im besten Spiel des Tages gegen Au. Besonders erwähnenswert hier der zweite Satz den Hüse nach Abwehr diverser Satzbälle mit 19-17 gewann und damit auf die Siegerstraße einbog. In der Mitte musste sich Matze nach fünf Sätzen und etwas Pech bei Netz- und Kantenbällen gegen Barkow geschlagen geben und Luca musste erneut den Punkt kampflos überlassen. Im letzten Spiel des Tages sorgte Uwe in drei Sätzen für den Endstand.

Den Gastgebern aus Stade wünschen wir viel Erfolg in der nächsten Saison in der Landesliga.

Für uns endet die Saison mehr als versöhnlich mit 19-17 Punkten im sicheren Mittelfeld der Liga.

Matze, Dennis und Uwe absolvierten jedes Punktspiel während Martin nur ein einziges Mal fehlte um die erste Herren zu unterstützen. Hüse und Luca fehlten vereinzelt nach Absprache und wurden durch Heini, Oldo, Mathis, Volkmar, Rüdiger und Tebbe gut vertreten. Ein großer Dank geht an die dritte Herren die uns immer wieder unterstützte.

Wir genießen nun die Sommerpause, kurieren kleine Wehwehchen aus und greifen in der nächsten Saison in leicht veränderter Aufstellung wieder an.

Uwe Runge

Spielbericht

Weitere beliebte Artikel:
Bericht/Ergebnisse/Fotos Kreisrangliste U13 2024/25 (08.06.24)
Bericht/Ergebnisse/Fotos Deutsche Meisterschaften der Senioren 2023/24 (26.05.24)
Wechsel/Fotos Vereinswechsel zur Saison 2024/25 (24.05.24)
Bericht/Ergebnisse/Fotos Freundschaftsspiel: TSV Lunestedt - SV Arminia Köln 7:8 (28.05.24)
Artikel schließen Nach oben tsv-lunestedt.de/tischtennis