Schließen
04.10.2021

3. Herren: Spitzenspiel in Spaden geht über die volle Distanz!

Nach einer heiteren Fahrt mit dem Lune-Bus, bei welcher unser Fahrer nicht immer wusste, wo es lang geht (Anm. d. Red.: die Navigation lag in der Verantwortlichkeit des Sellstedter Navigators), haben wir durch ausgezeichnete Ortskenntnisse in Spaden fast auf Anhieb die Halle gefunden. Das von der Heimmannschaft als Topspiel angekündigte Spiel nahm auch schnell fahrt auf. Nachdem wir zwischenzeitlich mit 6:3 zurücklagen haben wir noch einmal das Ruder umgedreht bekommen, sodass es mit einer 8:7 Führung ins Abschlussdoppel ging. Die Spadener, welche immer noch überrollt waren von unserer Aufholjagd wussten gar nicht mehr wie ihnen geschieht, sodass das Abschlussdoppel mit 3:1 klar den Sieg sicherte.

Allerdings tat die Niederlage der Gastfreundschaft der Gastgeber keinen Abbruch, sodass wir danach noch zu ein wenig Bier und Hackepeter eingeladen wurden.

Mathis Manegold

Zum Spielbericht

Weitere beliebte Artikel:
FotosKreispokal U18 Halbfinale: TSV Lunestedt - TuRa Hechthausen 5:1 (11.05.22)
Fotos3. Herren: TSV Lunestedt III - VfL Sittensen II 9:6 (03.05.22)
Platzierungen/FotosVereinsmeisterschaften 2022 (16.04.22)
Bericht1. Herren: Unglückliche Niederlage zum Abschluss - Martin Wille wird neuer FSJLER (01.05.22)
SchließenNach obentsv-lunestedt.de/tischtennis