Schließen
12.09.2021

1. Herren: Keine Chance in Bledeln

Zum Auftakt gab es die erwartete Niederlage bei einem der Topteams der Liga - etwas mehr Gegenwehr hatten wir uns allerdings schon erhofft beim 1-9.

Diesmal setzte Elger aus, der uns aber ebenso wie Sigi hervorragend von der Bande aus unterstützte. Die Spieler sind bei dem neuen Spielsystem praktisch im Dauereinsatz und sowohl Betreuen wie auch Zählen sind recht schwierig zwischendurch unterzubringen. Hier müssen uns neu organisieren.

Zum Spiel: Da Bledeln das Team umbauen musste wegen Krankheit, internationaler Turniere etc. war bis kurz vor Spielbeginn unklar, wer überhaupt auflaufen würde. Wer in der Not aber ein dermaßen starkes Team aufstellen kann, der wird ziemlich sicher um den Titel mitspielen. Für uns wäre es sicher besser gewesen, wenn Abwehrer Hintze dabei gewesen wäre. In den Doppeln verloren Martin und ich deutlich, während Oldo/Anton lange Zeit sehr gut gegen Rupp/Senkbeil unterwegs waren. Dennoch hier 1-3 und wir schnell 0-2 hinten.

Martin oben ohne Sicherheit bei schwierigen Bedingungen mit sehr glatten Tischen - Perus Nr 1 Hidalgo aber auch stark und sehr sicher. Ich mühte mit gegen die Vorhandschwinger von Senkbeil, machte kein schlechtes Spiel beim 1-3. Unten zwei schnelle Niederlagen: Oldo ohne Chance gegen Hoffmann genauso wie Anton gegen Rupp.

Oben konnte ich dann ein tolles Match gegen Hidalgo machen und nach vielen Führungen zumindest die Höchststrafe verhindern. Martin danach mit 0-3 gegen den sehr starken Senkbeil, Anton mit Chancen beim 1-3 gegen Hoffmann und Oldo etwas unter Wert 0-3 gegen Rupp besiegelten die deutliche Pleite.

Natürlich hätten wir gerne mehr Siege errungen. Aber die Bledelner sind extrem stark und die Bedingungen sind unterschiedlich zu denen bei uns - das soll aber keine Ausrede sein. Die bessere Mannschaft hat gewonnen.

Kommenden Sonntag beginnen für uns die Heimspiele und hier wollen wir punkten. Gegen Siek wird es ebenfalls schwer, aber wir glauben weiterhin an uns und werden die Auftaktniederlage nicht überbewerten.

Hoffentlich können wir in diesem Tischtennis-Leckerbissen viele TT-Begeisterte begrüßen.

Matti von Harten

Spielbericht

Video/Livestream des MTV Eintracht Bledeln

Weitere beliebte Artikel:
Bericht, Fotos, VideosEin bisschen Spaß muss sein... (24.11.21)
Bericht, Fotos2. Herren: TSV Lunestedt II - PSV Stade 9-3 (21.11.21)
Berichte, Video1. Herren: Hauchdünne Niederlage nach großem Kampf (21.11.21)
Bericht2. Damen: Mit zwei Siegen an die Tabellenspitze (22.11.21)
SchließenNach obentsv-lunestedt.de/tischtennis