Artikel schließen
10.12.2022

Mia Griesel gewinnt Bronze bei der U19-WM 2022

Vom 4. bis zum 11. Dezember 2022 fand die U19-WM in Radès in Tunesien statt, bei der Mia im Doppel zusammen mit Annett Kaufmann Bronze gewinnen konnte. Im Einzel und Mixed schied sie jeweils in der ersten Runde gegen starke Gegnerinnen aus.

Bundestrainerin Lara Broich zu Mias Einzel auf tischtennis.de:
"Das Ergebnis ist zwar nicht so gut, aber der Entwicklungsprozess schon. Mia hat einiges besser gemacht als in den letzten Spielen und man kann positive Tendenzen erkennen. Wir müssen noch mehr daran arbeiten, dass sie speziell gegen Chinesinnen und Japanerinnen nach ihrem Aufschlag und dem Rückschlag mehr entgegenzusetzen hat. Im offenen Ballwechsel hingegen war es schon ganz gut, aber es kommt eben immer noch einmal eine bessere Antwort von der Gegenseite. Wir müssen unsere Hausaufgaben machen, dass wir in diesen Situation mehr Chancen haben. Mia spielt insgesamt bei dieser WM aber sehr gut."

Bundestrainerin Lara Broich zum Doppel-Halbfinale auf tischtennis.de:
"Glückwunsch an die Französinnen. Sie waren die bessere Einheit in dieser Partie. Schade, dass Annett und Mia nicht an die Leistung anknüpfen konnten, die sie noch kurz zuvor in der Einspielhalle gezeigt haben."

Vollständige Ergebnisse auf worldtabletennis.com

Einzel

Doppel

Mixed


Einzel 1. Runde


Chen Yi, Gegnerin im Einzel


Doppel Viertelfinale mit Annett Kaufmann


Doppel Viertelfinale mit Annett Kaufmann


Sarah Jalli und Sally Moyland, Gegnerinnen im Viertelfinale


Siegerehrung Doppel

Fotos © World Table Tennis

Weitere beliebte Artikel:
Bericht/Fotos2. Herren: Zweite im Aufwind (06.02.23)
Bericht/Fotos/VideoIII. Mannschaft mit klarem Auswärtssieg gegen Holßel/Midlum (05.02.23)
Ergebnisse/FotosJugend-Landesmeisterschaften U13/U19 2022/23 (03.02.23)
Berichte/Fotos/Video1. Herren: Über 100 Zuschauer sehen gerechtes Remis (28.01.23)
Artikel schließenNach obentsv-lunestedt.de/tischtennis