Artikel schließen
20.10.2022

1. Herren: In Berlin hängen die Trauben hoch

Nach der blöden Pleite gegen Poppenbüttel gilt es nun nach vorne zu schauen. Beim TTC Düppel wird es kompliziert, denn wir müssen auf Martin (Urlaub) und auf den verletzten Anton verzichten. Dafür fahren netterweise erstmalig Martin Wille und Oldo mit. Vielen herzlichen Dank an euch, das ist überhaupt nicht selbstverständlich.

Wir versuchen uns möglichst teuer zu verkaufen. Im Normalfall wären wir selbst mit bester Formation nur Außenseiter. Also wird vermutlich nichts zu bestellen sein.

Egal, jeder Punkt zählt und wir wollen den einen oder anderen Punkt ergattern. Elger war blendend aufgelegt und wir alle wollen ihn wieder so euphorisch jubeln sehen. Die Spiele gegen das Starensemble Aydin und Stürzenbecher dürften äußerst interessant werden. Ich selber versuche mein Bestes, bei den Wettbüros dürfte meine Siegquote gering sein. Oldo und Martin werden es dann mit Strahl und Engländer Maybanks zu tun bekommen. Extrem schwere Spiele. Jeder Satzgewinn sollte gefeiert werden.

Gejammert wird nicht, wir nehmen diese Situation an und werden alles geben. Samstagabend um 17 Uhr geht es im Berliner Südwesten rund. Vielleicht treffen wir ja wieder den einen oder anderen Verrückten. Wie dem auch sei, wie immer werden wir jede Menge Spaß zusammen haben. Spätestens zur dritten Halbzeit :)

Matti von Harten


Aufstellung gegen den TTC Düppel in der vorigen Saison

Weitere beliebte Artikel:
Berichte/Fotos1. Herren: Sieg gegen Celle bringt Platz 4! (04.12.22)
Vorberichte1. Herren: Hinrundenabschluss gegen Celle - YouTube-Übertragungen beliebt (01.12.22)
Bericht5. Herren: Das Sommermärchen in 10 Akten... (30.11.22)
FotosJungen U19: TTC Grün-Gelb Braunschweig - TSV Lunestedt 8:2 (26.11.22)
Artikel schließenNach obentsv-lunestedt.de/tischtennis