Artikel schließen
09.10.2022

1. Herren: Die Erste meldet sich eindrucksvoll zurück

Nach der niederschmetternden Auftaktpleite gegen Preetz wollten und mussten wir es im wichtigen Auswärtsspiel unbedingt besser machen. Anton für Oldo wieder an Bord. Bledeln musste auf Rupp verzichten, dafür mit Wassermann.

Die neuformierten Doppel brachten den erhofften Punkt durch Elger und mich. Martin und Anton mussten sich den harten Rückhandflips des Litauers Lesiv beugen.

Als oben dann beide Partien verloren gingen, machte sich bei uns eine düstere Vorahnung breit. Elger konnte seine Chancen gegen den guten Abwehrer Hintze nicht nutzen und Martin bekam keinen Zugriff gegen Matthias. Besonders die Aufschläge waren hier ein Problem.

Anton hielt uns dann im Spiel als er im vermutlich besten Spiel des Tages das Break gegen Lesiv holte. Tolle Leistung mit vielen krachenden Kanonentopspins zum relativ klaren 3-1. Ich mühte mich gegen das unangenehme Spiel von Wassermann um letztendlich noch klar 3-1 zu gewinnen. Wir waren beim 3-3 wieder im Rennen.

Die Spiele wurden nun dramatisch, aber auch hochklassig. Martin zog den Revolver und feuerte eine Salve nach der anderen in Hintzes Noppe. Einige Bälle dürften die Hallenwand durchschlagen haben und befinden sich wahrscheinlich immer noch in der Luft. Ein tolles Match mit einem wichtigen Zähler. Elger trieb es auf die Spitze und bekam Matthias nicht unter Kontrolle. Letztendlich viele lange und dramatische Bälle zum hauchdünnen Sieg. Elger und uns viel ein Stein vom Herzen....

Ich wollte dann gegen Lesiv den Sieg holen und lag nach wenigen Minuten fast 0-2 Sätze hinten. Antons Taktikumstellung brachte mich aber wieder ins Spiel und sogar zum Sieg. Unfassbar.

Anton biss sich daraufhin gegen Wassermann durch zum umjubelten 7-3 Sieg für uns.

Das tat gut. Tolle Teamleistung bei einem schweren Auswärtsspiel. Vielen Dank an die 4 Lunefans, ihr wart enorm wichtig. Vielen Dank auch an die sehr netten Gastgeber. Die Kneipe in der Halle ist jedes Mal wieder ein Highlight.

Für uns geht es am Samstag zu Hause gegen Poppenbüttel um 16 Uhr mit dem nächsten Abstiegsgipfel weiter. Die Messer werden schon mal geschärft.

Matti von Harten

Spielbericht

Weitere beliebte Artikel:
Berichte/Fotos1. Herren: Sieg gegen Celle bringt Platz 4! (04.12.22)
Vorberichte1. Herren: Hinrundenabschluss gegen Celle - YouTube-Übertragungen beliebt (01.12.22)
Bericht5. Herren: Das Sommermärchen in 10 Akten... (30.11.22)
FotosJungen U19: TTC Grün-Gelb Braunschweig - TSV Lunestedt 8:2 (26.11.22)
Artikel schließenNach obentsv-lunestedt.de/tischtennis