Schließen
24.11.2021

Ein bisschen Spaß muss sein...

Ein Highlight gab es am letzten Sonntag in der Lunestedter Turnhalle zu bestaunen denn die norddeutsche Radioprominenz in Person von Axel Einemann von den Guten-Morgen-Machern von ffn stellte sich dem Trauma seiner Tischtennisjugend. Die Vorgeschichte ist etwas länger und würde hier jetzt den Rahmen sprengen, außerdem bleibt bei der mündlichen Übertragung mehr Raum zum Ausschmücken.

Fakt ist auf jeden Fall, dass besagter Axel in seiner eigenen Jugendzeit bei den Nachbarvereinen TSV Langendammsmoor und TSV Büttel-Neuenlande selbst erfolgreich zum Schläger gegriffen hat und dabei immer wieder am TSV Lunestedt gescheitert ist. Dieses Trauma galt es nun auf launige Art und Weise aufzuarbeiten.

Die sportliche Seite ist schnell erzählt: Obwohl Axel seinen Vater als Verstärkung und Ansporn mitgebracht hatte blieb der Erfolg sowohl im Doppel als auch im Einzel überschaubar. Egal ob im Doppel gegen Ingeborg und Walter, gegen Frauke und Wiebke oder gegen wen auch immer ein Satzgewinn bleib für die Einemänner in weiter Ferne. Im Einzel lief es nicht wirklich besser, zwar gelangen dem Ausnahmetalent einige tolle Schläge aber der Trainingsrückstand war nicht zu übersehen. Da half auch ein von Abteilungsleiter André überreichtes Lunestedt-Trikot nicht!

Der Spaß und die Freude waren trotzdem jedem in der Halle anzusehen und so ging man nach kurzweiligen Interviews zum geselligen Teil über. Dieser war durch Gaby von Thun sensationell organisiert und es gab Snacks, Kuchen/Torten und Getränke bis zum Abwinken.

Für alle Beteiligten war dies eine rumdum gelungene Veranstaltung, die gern wiederholt werden darf.

Vielen Dank an Gaby und Axel für die Organisation und die Teilnahme!!

Uwe Runge


Die Verwendung des nachfolgenden Radio-Mitschnitts und des Videos der ffn-Instagram-Seite erfolgt mit freundlicher Genehmigung von ffn!

Aus dem ffn-Programm:

Weitere beliebte Artikel:
Bericht, Fotos3. Herren: Spannung bis zum letzten Ball - 1 Punkt bleibt in Lunestedt (28.11.21)
Bericht, Fotos1. Damen: 4:8 Niederlage trotz überwundener Doppelschwäche (28.11.21)
FotosJungen U15: TSV Lunestedt - TV Langen 7:3 (30.11.21)
Fotos4. Herren: TSV Lunestedt IV - TSV Altenbruch 9:2 (27.11.21)
SchließenNach obentsv-lunestedt.de/tischtennis