Schließen
01.11.2021

1. Herren: Abstiegskampf in Oesede

Am kommenden Samstag um 17 Uhr reisen wir in den Osnabrücker Raum, wo uns bei den Sportfreunden Oesede ein heißer Tanz erwartet. In unserem Mannschaftsbus sind noch 2 Plätze frei, falls jemand spontan Lust hat. Über Unterstützung in diesem für beide Seiten sehr wichtigen Spiel würden wir uns freuen.

Während Anton, Oldo und ich die von Matze und Andre sehr gut organisierten Vereinsmeisterschaften genutzt haben um sich fit zu machen, haben Elger und Martin am letzten Freitag eine Sonderschicht bei den Profis vom SV Werder Bremen einstreuen können. Vielen Dank an dieser Stelle auch an Coach Cristian Tamas, dass er uns diese Möglichkeiten bietet.

Während Oesede erst einen Punkt einspielen konnte, stehen wir mit 4 Punkten relativ gut da. Jedoch wären diese Punkte bei einer Niederlage in Oesede nur die Hälfte wert. Wir wissen, dass es sehr schwer wird, aber wir wollen endlich mal wieder etwas in Oesede holen. Mit einem Punkt könnten wir leben.

Das Selbstvertrauen jedenfalls ist bei uns vorhanden, dafür waren die letzten Spiele allesamt auch richtig gut von uns. Da Betreuer Sigi ausfällt, konnten wir Arne Gebken verpflichten, der uns zusammen mit Boss André unterstützen wird. Vielen Dank an euch, das ist wirklich ganz hervorragend und alles andere als selbstverständlich!

Bei den Doppeln müssen wir höllisch aufpassen, denn hier sind die Sportfreunde eingespielt. Oben müssen wir gegen Hehemann und Tüpker irgendwie punkten, denn beide scheinen ihre Form noch nicht gefunden zu haben. Unten gegen vermutlich Scholle und Habekost wird es nämlich sehr schwer für uns.

Wir werden uns gut vorbereiten und wissen, dass es für die Oeseder gleich um alles geht. Den Kampf sollten wir pünktlich um 17 Uhr annehmen, ansonsten könnte es ein unangenehmes Erlebnis werden.

Matti von Harten

Zum Vorbericht der Oeseder

Weitere beliebte Artikel:
Bericht, Fotos3. Herren: Spannung bis zum letzten Ball - 1 Punkt bleibt in Lunestedt (28.11.21)
Bericht, Fotos1. Damen: 4:8 Niederlage trotz überwundener Doppelschwäche (28.11.21)
FotosJungen U15: TSV Lunestedt - TV Langen 7:3 (30.11.21)
Fotos4. Herren: TSV Lunestedt IV - TSV Altenbruch 9:2 (27.11.21)
SchließenNach obentsv-lunestedt.de/tischtennis