Schließen
15.10.2020

1. Herren: Schlüsselspiel in Siek!

Am kommenden Samstag 15 Uhr werden wir in Schleswig-Holstein ein sehr wichtiges Spiel bei der Bundesligareserve vom SV Siek absolvieren. Der Mitaufsteiger ist durchgehend gut besetzt und konnte wie wir einen Sieg verbuchen.

Bei uns muss Oldo ersetzt werden für den Hüseyin Özer einspringen wird. Hüse ist ein verdienter Spieler des Vereins, der nach einigen Jahren Abstinenz wieder in der Ersten aufschlagen wird. Loocki und Luca werden weiterhin ihre Chancen bekommen. Sie haben sich prima präsentiert und wir sind auf jeden Edelreservisten angewiesen. An dieser Stelle vielen Dank an unsere Zwote!

Wir wollen den Schwung gegen Siek mitnehmen und nach Möglichkeit punkten. Sollte uns dies gelingen, dann wären wir mittendrin im Kampf um den Klassenverbleib. Dafür müssen wir aber alle in Topform agieren. Oben wird der unorthodox spielende Pole Dzikowski schwer zu schlagen sein und der bundesligaerfahrene Escher präsentiert sich ebenfalls sehr stark. Martin und Heini werden alles probieren.

Mittig stehen uns der noch ungeschlagene Halbdistanzprofi Zibell und die pure Erfahrung von Blum im Weg. Allesamt schwere Spiele, wo wir aber etwas mitnehmen müssen um in die Nähe von Punkten zu gelangen. Hier dürfte es offen zugehen.

Unten erwarten wir Habib, Raberger und/oder Schulz. Elger dürfte favorisiert sein, Hüse könnte ebenfalls Chancen besitzen. Wir erhoffen uns hier einige Punkte.

Sicherlich wird es sehr spannend und wir werden hochkonzentriert zu Werke gehen. Zuschauer sind zugelassen, aber müssen vorher bei Siek angemeldet werden. Maske nicht vergessen.

Matti von Harten

Zum Vorbericht des SV Siek

Zur Tabelle

Zur Startseite